Suchen

 

Aktuelles

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, sowie deren Familien eine schöne und erholsame Ferienwoche!

Igeldeko Herbst

 Am ersten Schultag nach den Ferien - Montag, den 4.11.19 - findet

um 15:00 Uhr das Laternenbasteln statt...

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien schöne und erholsame Sommerferien! :)

Wolken Sommerferien

 

Schulbeginn nach den Ferien ist am Mittwoch, den 11.09.2019!

Alle Kinder kommen um 8:15 Uhr in den Schulhof und werden von dort aus mit ihren Lehrkräften in die Klassenzimmer gehen. Anschließend ist um 11:15 Uhr Anfangsgottesdienst in der evangelischen Kirche. Die Kinder haben um ca. 12:00 Uhr Schulschluss.

Die Einschulung der neuen 1. Klässler findet am Freitag, den 13.09.2019 statt.

Der Einschulungselternabend findet am Mittwoch, den 11.09.2019

um 19:00 Uhr statt.

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldung der Schulanfänger

Die Schulleitungen der Birkenfelder Grundschulen bitten, alle Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2012 bis 30. September 2013 geboren sind oder zu Beginn oder während des Schuljahres zurückgestellt wurden, gemäß § 73 des Schulgesetzes für den Schulbesuch anzumelden.

Die Anmeldung ist am Montag, den 18. März 2019

 

Friedrich-Silcher-Schule, Birkenfeld

14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Zimmer 114, 115 und 125

Anmeldungen für die Ganztagesschule direkt in der Ludwig-Uhland-Schule.

 

Grundschule Gräfenhausen

14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

im Lehrerzimmer

Anmeldungen für die Ganztagesschule direkt in der Ludwig-Uhland-Schule.

 

Ludwig-Uhland-Schule, Birkenfeld

14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

im Sekretariat

Angemeldet werden muss an der zuständigen Grundschule des Schulbezirks. Sollten Eltern bzw. Erziehungsberechtigte für ihr Kind die Ganztagesschule wünschen, jedoch im Schulbezirk der Friedrich-Silcher-Schule oder der Grundschule Gräfenhausen wohnen, so wird die Anmeldung direkt an der Ludwig-Uhland-Schule, Birkenfeld vorgenommen.

Die Meldepflicht bezieht sich auch auf die Kinder, die zurzeit erkrankt sind sowie Kinder mit ausländischer Staatsangehörigkeit.

Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, mit den Kindern zur Anmeldung zu kommen. Eine Geburtsurkunde oder das Stammbuch ist mitzubringen.

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, die eine Zurückstellung ihres schulpflichtigen Kindes wünschen, können diesen Antrag bei der Anmeldung stellen. Die Entscheidung darüber trifft nach dem amtsärztlichen Gutachten die Schulleitung.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen können auch Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2013 und dem 30. Juni 2014 geboren sind, auf Wunsch der Erziehungsberechtigten die Schule besuchen. Diese müssen allerdings den für den Schulbesuch erforderlichen geistigen und körperlichen Entwicklungsstand haben. Um diesen nachzuweisen, kann die Schulleitung einen pädagogisch-psychologischen Test durchführen lassen.

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, die ihr Kind in eine Privatschule (z.B. freie Waldorfschule) einschulen wollen, sind verpflichtet, die Anmeldung zunächst an der zuständigen Grundschule vorzunehmen und dort auch die entsprechende Erklärung abzugeben, dass die Einschulung in eine Privatschule erfolgt.

Erziehungsberechtigte bzw. deren Stellvertreter, die der Meldepflicht nicht nachkommen, machen sich nach § 92 des Schulgesetzes von Baden-Württemberg strafbar.

                                                                                             Die Schulleitungen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schnuppernachmittag für künftige Schulanfänger

Am Mittwoch, 27. Februar 2019 findet von 14.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr für alle interessierten künftigen Schulanfänger und deren Eltern ein Schnuppernachmittag an der Friedrich-Silcher-Schule statt.

An diesem Nachmittag werden alle Kollegen der Friedrich-Silcher-Schule und Mitarbeiter der Kernzeitbetreuung anwesend sein. Die Kinder haben Gelegenheit, an unterschiedlichen Angeboten teilzunehmen und ihre zukünftigen Mitschüler kennenzulernen.

Bei Kaffee und Kuchen ermöglichen wir allen einen lockeren Austausch. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der letzte Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien ist der  21.12.2018.

Um 10:15 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen Kirche statt. Der Unterricht endet an diesem Tag gegen 10:55 Uhr. Die Kernzeit ist verständigt.

Der erste Schultag im neuen Jahr ist der 07.01.2019. Der Unterricht beginnt nach Stundenplan.

Die Schulgemeinschaft der FSS wünscht allen Schülerinnen und Schülern, sowie deren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein glückliches, zufriedenes neues Jahr 2019!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unterrichtsbeginn am ersten Schultag nach den Ferien für die Klassen 2 ‑ 4 ist am Montag, 10.09.2018, um 8.15 Uhr. Der Unterricht wird um 11.55 Uhr beendet sein.

Für alle Eltern der neuen Erstklässler findet am Dienstag, 11.09.2018, um 19 Uhr ein Elternabend statt.

Die Einschulung der neuen Erstklässler ist am Donnerstag, 13.09.2018. Wir beginnen um 14.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St.-Klara-Kirche, anschließend findet um 14.45 Uhr die Einschulungsfeier in der Friedrich-Silcher-Schule statt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern der Klassen 1 – 3,

um Terminüberschneidungen zu vermeiden, teilen wir Ihnen für Ihre Planungen schon heute die Termine unserer ersten Elternabende im nächsten Schuljahr mit.

Klasse 1

Infoelternabend zur Einschulung:   11.09.2018 (Eltern wurden schon benachrichtigt)

Klassenelternabend                     20.09.2018

Klasse 2a/b

Klassenelternabend                     01.10.2018

(mit Info der Polizeiprävention „Sei doch kein Heini“)

Klasse 3a/b

Klassenelternabend                     24.09.2018

Klasse 4a/b

Klassenelternabend                     11.10.2018

Elternbeiratssitzung                     18.10.2018

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Kind im nächsten Schuljahr die nächsthöhere Klassenstufe

besucht.

Eine gesonderte Einladung mit Tagesordnung und Uhrzeit geht Ihnen noch zu.

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  

Osterferien

Das Team der Friedrich-Silcher-Schule wünscht allen Schülerinnen und Schülern und deren Familien erholsame und sonnige Osterferien!

1521862324844

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldung der Schulanfänger

Die Schulleitungen der Birkenfelder Grundschulen bitten, alle Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2011 bis 30. September 2012 geboren sind oder zu Beginn oder während des Schuljahres zurückgestellt wurden, gemäß § 73 des Schulgesetzes für den Schulbesuch anzumelden.

Die Anmeldung ist am Montag, den 19. März 2018

 

Friedrich-Silcher-Schule, Birkenfeld

14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Zimmer 114: Buchstaben A - F

Zimmer 115: Buchstaben G - M

Zimmer 125: Buchstaben N - Z

Anmeldungen für die Ganztagesschule direkt in der Ludwig-Uhland-Schule

ab 14.00 Uhr.

Grundschule Gräfenhausen

14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

im Lehrerzimmer

Anmeldungen für die Ganztagesschule direkt in der Ludwig-Uhland-Schule

ab 14.00 Uhr.

Ludwig-Uhland-Schule, Birkenfeld

14.00 Uhr bis 15.30 Uhr : Buchstaben A - J 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr: Buchstaben K - Z

im Sekretariat

Angemeldet werden muss an der zuständigen Grundschule des Schulbezirks. Sollten Eltern bzw. Erziehungsberechtigte für ihr Kind die Ganztagesschule wünschen, jedoch im Schulbezirk der Friedrich-Silcher-Schule oder der Grundschule Gräfenhausen wohnen, so wird die Anmeldung direkt an der Ludwig-Uhland-Schule, Birkenfeld vorgenommen.

Die Meldepflicht bezieht sich auch auf die Kinder, die zurzeit erkrankt sind sowie Kinder mit ausländischer Staatsangehörigkeit.

Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, mit den Kindern zur Anmeldung zu kommen. Eine Geburtsurkunde oder das Stammbuch ist mitzubringen.

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, die eine Zurückstellung ihres schulpflichtigen Kindes wünschen, können diesen Antrag bei der Anmeldung stellen. Die Entscheidung darüber trifft nach dem amtsärztlichen Gutachten die Schulleitung.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen können auch Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2012 und dem 30. Juni 2013 geboren sind, auf Wunsch der Erziehungsberechtigten die Schule besuchen. Diese müssen allerdings den für den Schulbesuch erforderlichen geistigen und körperlichen Entwicklungsstand haben. Um diesen nachzuweisen, kann die Schulleitung einen pädagogisch-psychologischen Test durchführen lassen.

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, die ihr Kind in eine Privatschule (z.B. freie Waldorfschule) einschulen wollen, sind verpflichtet, die Anmeldung zunächst an der zuständigen Grundschule vorzunehmen und dort auch die entsprechende Erklärung abzugeben, dass die Einschulung in eine Privatschule erfolgt.

Erziehungsberechtigte bzw. deren Stellvertreter, die der Meldepflicht nicht nachkommen, machen sich nach § 92 des Schulgesetzes von Baden-Württemberg strafbar.

                                                                                             Die Schulleitungen

 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schnuppernachmittag für künftige Schulanfänger

Am Mittwoch, 7. März 2018 findet von 14.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr für alle interessierten künftigen Schulanfänger und deren Eltern ein Schnuppernachmittag an der Friedrich-Silcher-Schule statt.

An diesem Nachmittag werden alle Kollegen der Friedrich-Silcher-Schule und Mitarbeiter der Kernzeitbetreuung anwesend sein. Die Kinder haben Gelegenheit, an drei unterschiedlichen Angeboten teilzunehmen und ihre zukünftigen Mitschüler kennenzulernen.

Bei Kaffee und Kuchen ermöglichen wir allen einen lockeren Austausch. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum Informationsabend neue Erstklässler

Die Schulleitung der Friedrich-Silcher-Schule Birkenfeld lädt zu einem Informationsabend für Eltern der diesjährigen Erstklässler am Montag, 22. Januar 2018, um 19.00 Uhr in die Friedrich-Silcher-Schule ein.

Für alle Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2011 bis 30.09.2012 geboren sind, besteht Schulpflicht. Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2012 bis 30.06.2013 geboren sind, können auf Wunsch der Eltern eingeschult werden.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die neuen Termine für das kommende Schuljahr sind online!

--> siehe "TERMINE"

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Team der FSS wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen tollen Schulstart! Wir freuen uns auf euch :)

Schulbeginn nach den Ferien ist am Montag, den 11.09.2017.

Alle Kinder kommen um 8:15 Uhr in den Schulhof und werden von dort aus mit ihren Lehrkräften in die Klassenzimmer gehen. Anschließend ist um 11:15 Uhr Anfangsgottesdienst in der evangelischen Kirche. Die Kinder haben um ca. 12:00 Uhr Schulschluss.

Sommerferien

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Dschungelbuch

Das gesamte Team der Friedrich-Silcher-Schule bedankt sich bei allen, die zum Gelingen unserer beiden Muscial-Aufführungen am 16. und 17. März im Kulturhaus Osterfeld beigetragen haben!

Unsere Theaterkinder haben großartig gespielt und wurden von unserem Chor, den Flöten und der Bläsergruppe musikalisch begleitet.

Wir haben uns sehr über die vielen postiven Rückmeldungen gefreut! Besonders postitiv überrascht waren wir über einen "Fan-Brief", der uns bereits am Freitagmorgen zugestellt wurde - vielen Dank!

 

Homepage Musical Zugabe

 

---------------------------------------------------------------------------------------

 

H E L A U !

Das Team der FSS bedankt sich ganz herzlich bei allen, die heute zu unserer gelungenen Faschingsparty in der Schule beigetragen haben:

Traditionell besuchten uns in der großen Pause die Birkenfelder "Hogebiere" und sorgten für Stimmung auf dem Schulhof. Unser Förderverein verteilte an alle Kinder und Lehrer kostenlose Berliner! VIELEN DANK!

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien
eine tolle, närrische Zeit
und eine erholsame Ferienwoche!
 
Fasching 2017

 

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Friedrich-Silcher-Schule nimmt wieder an den Schulschachmannschaftsmeisterschaften Pforzheim/Enzkreis teil

Wie bereits im vergangenen Schuljahr veranstaltete das Lise-Meitner-Gymnasium in Königsbach wieder am letzten Samstag im Januar die Schulschachmannschaftsmeisterschaften des Enzkreises. Im mit 15 Mannschaften sehr gut besetzten Grundschulturnier traten für die Friedrich-Silcher-Schule wiederum zwei Mannschaften mit hochmotivierten Kindern der Schach-AG an.

Das Ziel war diesmal in Anbetracht des vorhandenen Spielerpotenzials durchaus ambitioniert von Betreuerin Petra Hofmann abgesteckt: Ein Platz in den vordersten Rängen für die erste Mannschaft, zumindest Rang drei, schien ein Muss. Doch gleich in der ersten Spielrunde sorgten mit einem 2:2 Unentschieden ausgerechnet die eigenen Teamkollegen aus der zweiten Mannschaft für den ersten Stolperstein. Letztendlich fehlte an diesem Wettkampftag das Quentchen Glück oder genauer gesagt ein halber Brettpunkt auf den 2. Rang. Dennoch war die Freude über den 3. Platz für die erste Mannschaft mit Julius Ohler, Luca Nowak, Joel Ölschläger und Marielle Niedoba groß. Besonders Julius mit 6,5 und Marielle mit 6 aus 7 möglichen Punkten lehrten dabei die Konkurrenz das fürchten.

Auch die zweite Mannschaft mischte immer wieder in den vorderen Rängen mit. Nach Spielrunde 4 und 6 standen Jonathan Senst, Egidius Becherer, Katharina Heinen und Konrad Walkiewicz sogar auf Platz 4! Mit Kämpfelbach als Gegner in der letzten Runde hatten es aber alle sichtlich schwer. Letztendlich wurde ein respektabler 7. Rang erspielt.

Auch wenn es für die Grundschulkinder ein langer Tag war, der Spielfreude tat dies keinen Abbruch. Die Frage eines Schülers zu Turnierende, wann denn das nächste Turnier wäre, freute dann auch die Betreuerin ganz besonders. Ihr Dank gilt an dieser Stelle insbesondere allen beteiligten Eltern, die die Teilnahme möglich machten und unterstützten! (ph)

 Schach web

Schülerinnen und Schüler der Schach-AG der Friedrich-Silcher-Schule bei den Schulschachmannschaftsmeisterschaften in Königsbach.